27.-29. September 2017 in Fürth

Lean Production ACTIVE!
Veranstalter: Innoprovement Academy
Seminarleiter: Dipl.-Ing. Rolf B. Drescher

... mehr

27.-28. November 2017 in Fürth

Lean Administration ACTIVE!
Veranstalter: Innoprovement Academy
Seminarleiter: Dr. Herbig, R. Drescher

... mehr

4.-5. November 2017 in Fürth

Lean Logistic ACTIVE!
Veranstalter:Innoprovement Academy
Seminarleiter: Dipl.-Ing. Rolf B. Drescher

... mehr

6.-7. November 2017 in Fürth

Six Sigma - Yellow Belt
Veranstalter:Innoprovement Academy
Seminarleiter: Dr. Herbig, R. Drescher

... mehr

21.-22. September 2017 in Fürth

Statistische Prozessregelung (SPC)
Veranstalter:Innoprovement Academy
Seminarleiter: Dipl.-Ing. Rolf B. Drescher

... mehr

12. Oktober 2017 in Fürth

Reklamations-Management 8D-Methode
Veranstalter: Innoprovement Academy
Seminarleiter: Dipl.-Ing. Rolf B. Drescher

... mehr

Ingenieursozietät


Dipl.-Ing. Friedrich Schröder

 


E-Mail fs(at)irbd.eu

 

 

 

 

 

                                           •  SCM - Optimierung
  •  Werks-Produktions-Optimierung
  •  DTC und DTM
  •  Restrukturierungen

 

  Beruflicher Werdegang

Promotion an der Universität Duisburg, Studium Maschinenbau
VDI Förderpreis
4 Jahre SCM Interim-Management (international)
3 Jahre SCM - Leitung (international 3 Werke)
7 Jahre Produktions- & Standortleitung, national
5 Jahre Leitung Konstruktion & Layout
2 Jahre Leitung Werkzeugbau 

 

Fachliche Schwerpunkte

SCM Optimierung
DTC (design to cost), DTM (Design to Manufacturing)
Überbrückung sowie Einarbeitung bei kurzfristigem Führungskäftewechsel
Führung bei Restrukturing-Projekten
               

Industrielle Praxis / Projekte (Auszug)

Nachhaltige Verbesserung von Liefertreue und Lieferfähigkeit

Aufbau von KPI (Key Performance Indikator) zur Steuerung und Benchmarking komplexer Organisationen

Steuerung von (internationalen) Fertigungsverlagerungen im laufenden Betrieb

Wertschöpfungsstufenoptimierung durch Restrukturierung und ggf. Relokalisierung

Kostenoptimierung durch DTC & DTM

Assetoptimierung bei prognosegeführter Disposition

(Internationales) Benchmarking zum Monitoren und Absichern der eigenen Wertschöpfungsposition (Werkzeugbau)