27.-29. September 2017 in Fürth

Lean Production ACTIVE!
Veranstalter: Innoprovement Academy
Seminarleiter: Dipl.-Ing. Rolf B. Drescher

... mehr

27.-28. November 2017 in Fürth

Lean Administration ACTIVE!
Veranstalter: Innoprovement Academy
Seminarleiter: Dr. Herbig, R. Drescher

... mehr

4.-5. November 2017 in Fürth

Lean Logistic ACTIVE!
Veranstalter:Innoprovement Academy
Seminarleiter: Dipl.-Ing. Rolf B. Drescher

... mehr

6.-7. November 2017 in Fürth

Six Sigma - Yellow Belt
Veranstalter:Innoprovement Academy
Seminarleiter: Dr. Herbig, R. Drescher

... mehr

21.-22. September 2017 in Fürth

Statistische Prozessregelung (SPC)
Veranstalter:Innoprovement Academy
Seminarleiter: Dipl.-Ing. Rolf B. Drescher

... mehr

12. Oktober 2017 in Fürth

Reklamations-Management 8D-Methode
Veranstalter: Innoprovement Academy
Seminarleiter: Dipl.-Ing. Rolf B. Drescher

... mehr

 

Ingenieursozietät
Dipl.- Ing. Rolf B. Drescher VDI

 

 

Seminarbeschreibung

 

Statistische Prozessregelung (2 Tage)

 

 

Ziele

Ziel des Seminars ist es Grundlagen der statistischen Prozessregelung kennenzulernen und auf Ihre konkreten betrieblichen Belange anwenden zu können. Welche Daten werden wie und zu welchen Zwecken in einem Unternehmen erfasst? Wie werden diese Daten ausgewertet? Die Statistik liefert eine Reihe hilfreicher Werkzeuge, um Daten zielorientiert zu analysieren.

  • Überblick über die Grundlagen der statistischen Prozessregelung
  • Zielorientierte Hilfsmittel und Werkzeuge

 

Inhalte
 
Grundlagen der Statistische Prozessregelung
  • Prozessdefinition
  • Datentypen, stetige und diskrete Merkmale
  • Grundlagen der Statistik (Mittelwert, Median, Modus, Standardabweichung, Varianz, Range)
  • Stichprobenumfang
Datenanalyse
  • Häufigkeitsverteilung, Normal-(Gauß-)Verteilung, Rechteck- oder Gleichverteilung, Binomial- und Poisson-Verteilung

Fähigkeitsuntersuchung

  • Prüfmittel-, Maschinen- und Prozessfähigkeitsuntersuchungen
  • Kennwerte cm, cmk, cp, cpk

Qualitätsregelkarten und Prozessregelung

  • Allgemeines, Arten von Regelkarten
  • Zufällige und systematische Fehler
  • Warn- und Eingriffsgrenzen

Stichprobensysteme

 

  • Aufgaben der Stichprobensysteme
  • Auslegung der Stichprobensysteme

Übungen und Fallbeispiele

 

Zielgruppe

Angesprochen sind Mitarbeiter aus den Bereichen Montage/Produktion, Service/Kundendienst, Qualitätswesen, Wert- und Kostenanalyse, Engineering und Projektleitung aus produzierenden und handeltreibenden Unternehmen, aus Dienstleistungsunternehmen und aus dem öffentlichen Bereich.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Keine

 

Termine

Lt. Seminarkalender oder nach Vereinbarung als Inhouse-Seminar

 

Trainer

  • Rolf B. Drescher

Kosten

  • € 1.090,- zzgl. MwSt. je Teilnehmer
  • Kosten für Inhouse-Seminare nach Vereinbarung

 

Termine

  • 21. - 22.09.2017 / Fürth
  • 25. - 26.01.2018 / Fürth
  • 13. - 14.09.2018 / Fürth